Kunstprodukte

July 26th, 2007


Handymelodien


handymelodien1.jpg

Ryan Francis (USA, New York City) und Frank Ellendt (D, Berlin) haben Handy-
melodien komponiert, die im Labor angehört und käuflich erworben werden
können. Die Melodien kosten je zwischen 3,- und 5,- Euro.


Quadratisch. Praktisch. Gut.


podeste.jpg

Für Kunstliebhaber, Künstler, Galeristen und Kuratoren: transportable Podeste zur
besseren Betrachtung von Kunst.

Stecksystem mit 38 Holzdübeln und einem Tragegurt
Standardanfertigung: 40 x 40 x 40 cm (Sondermaße auf Anfrage)


Billige Melodien


jazzmusik1.jpg


Peter Ehwald hat im Auftrag von K1 konventionelle zeitgenössische Jazzmusik
geschrieben (Leadsheets for Saxophone Trio), die aufgehängt und bei Bedarf
abgespielt werden kann.
Die Melodien kosten ungerahmt 15,00 - 30,00 Euro.


Anfangssätze

anfangssaetze.jpg

Aus der Sammlung des Schriftstellers Thilo Bock und K1 können ungebrauchte
Anfangssätze für Premiumtexte, Gebrauchstexte und Ein-Euro-Texte käuflich
erworben werden.


Zeichnungen

WWFF Vehikel in Kollaboration mit Labor K1

bild-3.jpg

Robotervehikel zeichnen und das Labor K1 koloriert nach.
Die Zeichnungen sind käuflich erwerblich, der Preis errechnet sich aus der Arbeitszeit.
Eine Stunde Arbeit wird mit 7,50 Euro berechnet.



Will Work For Food

“Will Work For Food ist ein Projekt zu Arbeit und Tauschökonomie.
Kleine Robotervehikel tauschen ihre Arbeitsleistung gegen Lebensmittel.
Die Vehikel können zeichnen und Happy Birthday und die Internationale pfeifen.
Jeder kann sich ein solches Vehikel ausleihen und für sich arbeiten lassen.
Nach Gebrauch sollen sie an andere weitergegeben werden.” Karl Heinz Jeron

wwff2.jpg

Im Labor K1 können Lebensmittel gegen Robotervehikel eingetauscht werden.



Stuhlbeinsäge

“Die Stuhlbeinsäge ist ein batteriebetriebenes, mobiles Gerät. Die Säge wird an einem beliebigen Stuhlbein festgeklemmt.
Setzt sich jemand auf den Stuhl, dann sägt die Säge das Stuhlbein durch.” Niklas Roy

stuhlbeinsaege.jpg

Das Labor K1 vermietet die Stuhlbeinsäge für 10 Euro am Tag (24 Std.).